Dafür stehen wir. So arbeiten wir.

Natürliches Mineralwasser von ursprünglicher Reinheit und Erfrischungsgetränke, die höchsten Anforderungen genügen sind die Grundlage unseres wirtschaftlichen Erfolges. Wir achten darauf, Verbraucherwünsche, Kundenorientierung und Erfordernisse des Marktes mit unserem hohen Qualitätsanspruch, einem verantwortlichen Umgang mit Mensch und Natur sowie einem schonenden Einsatz von Energie und Ressourcen in Einklang zu bringen.
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sensibilisieren wir durch gezielte Schulung und Information für die Wünsche der Verbraucher, die Qualitätsanforderungen an unsere Produkte, einen effizienten Energie- und Rohstoffeinsatz sowie die Arbeitssicherheit und Verhütung von Unfällen.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen die Verantwortung, sich an diesen Leitlinien zu orientieren. Mit unseren Kunden, Endverbrauchern, Lieferanten, Behörden und der Öffentlichkeit wird ein offener Dialog geführt. Innerhalb des Hauses haben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Zugang zu den Informationen, die sie benötigen, um ihre Aufgaben erfolgreich zu bewältigen.

Durch interne Kontrollsysteme sichern wir im Rahmen eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses die Erfüllung der von uns gesetzten Ziele in den Bereichen Qualität, Umwelt, Energieeffizienz und Arbeitssicherheit. Ziele werden laufend überprüft und gegebenenfalls neu ausgerichtet. Für die erforderlichen Maßnahmen werden benötigte finanzielle Ressourcen zur Verfügung gestellt.

Wir verpflichten uns zur Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen, insbesondere auf den Gebieten Lebensmittelrecht, Lebensmittelhygiene, Lebensmittelkennzeichnung, Energiefragen, Umweltschutz und Arbeitssicherheit.

Kundenorientierung, nachhaltiges Wirtschaften, Umweltverantwortung, Personalverantwortung, Unfallverhütung sowie die Anforderungen an die hohe Qualität und Sicherheit unserer Produkte sind in unseren Verfahren verankert. Unvorhergesehene Abweichungen sollen so weit als möglich vermieden werden. Vorsorglich sind Abläufe ausgearbeitet, um im Falle unvorhergesehener Ereignisse und bei Unfällen die Auswirkungen auf Mensch und Umwelt möglichst gering zu halten.

Auswirkungen gegenwärtiger Tätigkeiten werden überwacht und geprüft. Zukünftige Verfahren, Abläufe und Tätigkeiten werden im Voraus beurteilt. Dies gilt besonders für wesentliche qualitäts-, umwelt-, energie- und arbeitssicherheitsrelevante Vorgänge – auch bereits bei der Beschaffung.

April 2016

Marcus-Dominic Hauck Geschäftsführer

Jens Reinhold Betriebsleiter