Gefunden:

Sinzigs sinzigster Verein

EINE AKTION FÜR ALLE VEREINE IN SINZIG

Die höchst lebendige Vereinslandschaft in Sinzig beschert den Bürgern ein reichhaltiges soziales und kulturelles Veranstaltungsangebot. Darüber hinaus bieten die über 100 Vereine die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, ein Zusammengehörigkeitsgefühl zu entwickeln und dieses Gefühl immer wieder aufs Neue zu erleben. Aus Anlass des 750-jährigen Geburtstags der Stadt Sinzig suchte Sinziger Mineralbrunnen den Verein, der die beschriebenen Werte in besonderer Weise verkörpert.

Aus einer Vielzahl von schönen Einsendungen hatte nun die Jury die Qual der Wahl. Sie entschied sich für die „Tier- und Naturfreunde Schwanenteich e.V.“ aus Sinzig/Bad Bodendorf. Der gemeinnützige Verein betreibt einen kleinen Tierpark, in dem u.a. Ziervögel, Schwäne, Pfauen, Ziegen, Schafe, Ponys, Waschbären und ein Esel zu Hause sind.

Die Seen, Volieren und Koppeln der tierischen Bewohner liegen direkt am Radweg entlang der Ahr und sind für alle Besucher frei und jederzeit zugänglich. Über 200 Tiere leben am Schwanenteich, die meisten von ihnen wurden zuvor aus schlechter Haltung gerettet oder von ihren Vorbesitzern abgegeben und haben hier nun ein unbeschwertes Leben. Eine hauptamtliche Kraft und zahlreiche Ehrenamtler kümmern sich an 365 Tagen im Jahr um das Wohl ihrer Schützlinge.

Der Schwanenteich ist aber nicht nur eine Heimat für Tiere, er ist auch ein Ort der Zusammenkunft und des Austausches Menschen in jedem Alter. Zu den jährlich vom Verein veranstalteten Highlights gehören das große Sommerfest oder die Lebendige Krippe, jeden Monat können die Kleinsten beim „Kinderbauernhof“ mithelfen. Auch Schulen und Jugendgruppen sind fest im Schwanenteich eingebunden und kümmern sich zum Beispiel um die Pflege der Ponys.

Ein durch und durch gutes Projekt, das die Jury restlos überzeugt hat. Die „Tier- und Naturfreunde Schwanenteich e.V.“ erhalten das Preisgeld in Höhe von 1.000 EUR sowie Gratis-Mineralwasser von SINZIGER. Mit dem Geld sollen weitere Begegnungsmöglichkeiten von Mensch und Tier geschaffen werden.

Die Initiatoren

Teilnahmeformular

Ansprechpartner:
 
Nachfolgend können Sie ein Foto Ihres Vereins hochladen.
Mögliche Dateiformate: .jpg oder .png   |   Maximale Dateigröße: 5 MB

* Bitte ausfüllen